Inhaber einer Greencard, also Permanent Residents haben zum größten Teil dieselben Rechte wie amerikanische Staatsbürger. Dennoch gibt es einige wichtige Gründe, die amerikanische Staatsbürgerschaft zu beantragen. Denn dann erhält man nämlich zusätzliche Rechte und Privilegien; man hat aber auch mehr Pflichten.

Federal Elections

Als amerikanischer Staatsbürger kann man an federal elections, also Bundeswahlen, teilnehmen. Dazu gehören u.a. die Wahlen zum Kongress und zum Senat sowie die (indirekten) Präsidentschaftswahlen, bei denen die Wahlmänner den Präsidenten und seinen Vizepräsidenten wählen.

Auch in vielen Bundesstaaten können sich nur US Staatsbürger an den meisten Wahlen beteiligen.

Kandidatur für Wahlen

Nur Staatsbürger der USA können für die Wahl zum U.S. Senat oder Repräsentantenhaus oder als Präsident kandidieren. Gleiches gilt für die meisten offiziellen Vertreter der Bundesstaaten und lokaler Behörden.

Geschworene (Jury)

Nur amerikanische Staatsbürger können Geschworene bei Gericht werden. Man muss keine besondere Ausbildung oder juristische Kenntnisse besitzen. Die Jury wird nach dem Zufallsprinzip aus allen Bevölkerungsschichten ausgewählt und soll einen Querschnitt der Bevölkerung repräsentieren.

Auslandsreisen

Greencard Inhaber sind in ihrer Freizügigkeit, was Auslandsreisen betrifft, eingeschränkt. Von ihnen wird erwartet, dass sie sich als Permanent Resident auch wirklich dauerhaft in den USA aufhalten. Zwar sind kurze Auslandsreisen absolut unproblematisch. Allerdings darf man sich nicht länger als ein Jahr außerhalb der USA aufhalten, ansonsten ist der Status als Permanent Resident gefährdet. Grundsätzlich wird davon ausgegangen, dass sich der Lebensmittelpunkt der Permanent Residents in den USA befindet.

Als amerikanischer Staatsbürger unterliegen Sie keinerlei Beschränkungen und können sich sogar dauerhaft im Ausland aufhalten. Mit dem amerikanischen Reisepass bekommen Sie durch die amerikanische Regierung Unterstützung im Ausland, falls erforderlich.

Auf der Website der USCIS gibt es nähere Informationen zum Thema International Travel as a Permanent Resident.

Greencard durch Familienzusammenführung

Staatsbürger der USA können einen nahen Verwandten dabei unterstützen, ein lawful permanent resident zu werden und eine Green Card zu bekommen. Es muss dazu ein Antrag gestellt werden (file a Petition). Der US Staatsbürger muss sich verpflichten, als Sponsor den Verwandten zu unterstützen, wenn dieser in die Vereinigten Staaten kommt. Er muss unter anderem belegen, dass er dafür über ein ausreichendes Einkommen verfügt.

Weitere Informationen darüber, wie die Petition gestellt wird, finden Sie auf der Seite Family of U.S. Citizens der USCIS und in dem Merkblatt How do I help my relative become a U.S. permanent resident? (PDF-Dokument zum Herunterladen).

Staatsbürgerschaft für Kinder unter 18 Jahren

In den meisten Fällen sind Kinder eines US Staatsbürgers, die außerhalb der Vereinigten Staaten geboren wurden, ebenfalls amerikanische Staatsbürger.

Einzelheiten finden Sie unter Automatic Acquisition of Citizenship after Birth (INA 320).

Bewerben für Federal Jobs

Viele Arbeitsplätze bei Bundes-, Staats-und Regionalbehörden sind amerikanischen Staatsbürgern vorbehalten. Die Stellensuche funktioniert dabei genau wie in der Privatwirtschaft: Man sucht nach einem Jobangebot und bewirbt sich. Allerdings werden aufgrund der Vielzahl von Gesetzen, Verordnungen und sonstigen Vorschriften bei der Personalauswahl durch eine Behörde andere Maßstäbe angesetzt.

Man kann sich auf der Seite USAJOBS.gov ausführlich über das Auswahlverfahren informieren. Und es gibt dort Tipps zum Bewerbungsverfahren, wie ein Lebenslauf (man sagt in den USA "Resume") erstellt wird und was man bei einem Vorstellungsgespräch beachten sollte. Ausführliche Informationen dazu können Sie aber auch hier nachlesen: Arbeiten in den USA.

Weitere Hinweise zur Suche und Bewerbung auf Bundes-, Staats- oder lokalen Stellen finden Sie bei USA.gov und Go Government.

Wohnsitz in den USA

Das Recht, in den USA zu leben, kann einem US Staatsbürger nicht genommen werden. Egal, wo auf der Welt Sie sich aufhalten, egal wie lange. Im Gegensatz zu Greencard Inhabern, die über Ihre Auslandsaufenthalte unter Umständen Rechenschaft ablegen müssen, gibt es für US Bürger keinerlei Beschränkungen.

Öffentliche Beihilfen und Stipendien

Viele finanzielle Beihilfen und Stipendien sowie Förderung durch staatliche Einrichtungen für unterschiedliche Zwecke werden nur an US Bürger vergeben.

Mutti, warum hast du mich nicht lieb?

Gabi P.

12,99 € (Taschenbuch)

Leseprobe

Dies ist die Geschichte über eine eitle Frau, die "aus Versehen" ein kleines Mädchen in die Welt setzte,... und über ein kleines Mädchen das Mutterliebe suchte, aber niemals fand.

Neugierig auf mehr?

www.gabisbuch.com

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.