Lange Zeit betrachteten die Amerikaner den Westen als die letzte Grenze der Zivilisation. Dabei wurde Kalifornien früher von Europäern besiedelt als die meisten Staaten des Mittleren Westens. Schon einige Jahre vor dem amerikanischen Unabhängigkeitskrieg gründeten spanische Priester Missionsstationen entlang der kalifornischen Küste. Im 19. Jahrhundert schlossen sich Kalifornien und Oregon vor vielen anderen östlicheren Staaten der Union an.

Außerhalb der Städte liegen riesige offene Flächen, die meisten davon Wüste. Sowohl der atemberaubende Grand Canyon als auch das Monument Valley gehören zu dieser Region. Letzteres stellt den wunderschönen landschaftlichen Hintergrund für viele Westernfilme. Das Monument Valley liegt im Navajo Reservat, der Heimat des größten amerikanischen Indianerstammes. Südlich und östlich davon liegen Dutzende Reservate anderer Indianerstämme, u.a. die der Hopi, Zuni und Apachen. Teile des Südwestens gehörten einst zu Mexiko.

Die USA erhielten das Land nach dem mexikanisch-amerikanischen Krieg 1846-48.Die Bevölkerung der Region wächst rapide, wobei besonders Arizona als Refugium für Rentner auf der Suche nach warmem Klima mit den südlichen Staaten konkurriert. Seit dem letzten Drittel des 19. Jahrhunderts sind die Wüstenregionen kontinuierlich geschrumpft. In den 1860er Jahren erstreckte sich das Ödland vom Mississippi Tal bis fast zum Pazifik. Aber die Siedler erkannten, dass auf den Prärien Mais angebaut werden konnte.

Das Weideland konnte Rinder und Schafe ernähren und erlaubte auch den Anbau von Weizen. Als die Siedler weiterhin die Wüste kultivierten, schrumpfte seine Größe. Dämme am Colorado und an anderen Flüssen und Aquädukte leiten Wasser in die vormals kleinen Städte Las Vegas, Nevada, Phoenix, Arizona und Albuquerque, New Mexico. Hierdurch konnten sie zu Metropolen anwachsen.

Das White Sands National Monument die größte Gipswüste der Welt. Die glitzernden Dünen erheben sich bis zu 20 Meter auf einer Fläche von 700 Quadratkilometern. Sie ist der ungewöhnlichste Teil der Chihuahua wüste im Süden des Bundesstaates New Mexico.

Alaska, Colorado, Kalifornien, Hawaii, Idaho, Montana, Nevada, Oregon, Utah, Washington, Wyoming

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.